Wir von Die Perspektive profitieren von Fachkompetenz, Verantwortung und dem enormen Qualitätsanspruch. Aus diesem Grund werden die Pflegekräfte von unsereins sowie unseren Partnerpflegeagenturen nach genauen Kriterien ausgewählt. Neben dem detaillierten Vorstellungsgespräch mit jenen Pflegekräften aus Osteuropa, gibt es die ärztliche Untersuchung und eine Prüfung, in wie weit ein polizeiliches Führungszeugnis von den Pflegekräften gegeben ist. Der Pool von veratwortungsvollem Personal für die häusliche Betreuung, als auch die 24-Stunden-Haushaltshilfe erweitert sich fortdauernd. Unser Ziel ist es stets besser zu werden und allen weiterhin die beste häusliche Pflege zu bieten. Dafür ist keinesfalls nur der Kontakt mit den Pflegebedürftigen vonnöten, auch hat die Beurteilung unserer Kunden eine enorme Wichtigkeit und hilft uns weiter., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist keinesfalls ausschließlich eine enorme Erleichterung der häuslichen Seniorenbetreuung, sondern macht eine private Pflege in der Wohnung erschwinglich. Hierbei beeiden wir, uns jederzeit über die Fertigkeit sowie Menschlichkeit der privaten aus Osteuropa stammenden Altenpflegekräfte genauestens zu informieren. Vor der Kooperation mit einem Pflegeservice aus Osteuropa, prüfen wir die Kompetenzen der Pfleger. Seit 8 Jahren baut Die Perspektive das Netzwerk von guten sowie ehrlichen Parnteragenturen fortdauernd aus. Wir übermitteln Betreuer aus Bulgarien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Litauen, und dem slowakischen Ausland für eine 24h-Pflege bei Ihnen., Die monatlich anfallenden Preise für die rund-um-die-Uhr-Betreuung einer der osteuropäischen Pflegekräfte, orientieren einem nach der Pflege-Stufen. Es kommt darauf an wie viel Mitarbeit die pflegebedürftigen Personen benötigen, wird ein entsprechender Satz berechnet. Die Bezahlung der privaten Betreuerinnen und Betreuer entspricht einem staatlichen Mindestlohn. Die osteuropäischen Unternehmensinhaber sind dazu angehalten sich an die Regelungen während dem Einsatz im Ausland zu halten. Sie vermögen damit verlässlichen Gewissens annehmen, dass unsere Partner-Pflegeagenturen die schwere weiterhin anspruchsvolle Arbeit dieser privaten Pflegekräfte in Ihrem Haus angemessen zahlen. Die arbeitnehmende Betreuerin ist für der im Ausland ansässigen Partneragentur bei Kontrakt. Der Unternehmensinhaber bezahlt alle notwendigen Sozialabgaben, ebenso wie Kranken- und Rentenversicherungsgesellschaften außerdem die abzuführende Lohnsteuer in dem Heimatland. Die Verwandtschaft dieser zu pflegenden Person erhält monatliche Rechnungsbescheide von dem Unternehmensinhaber dieser Pflegekraft. Alle Betreuerinnen sowie Betreuer werden gar nicht unmittelbar von den Familien dieser Pensionierten bezahlt., Ist man ausschließlich auf die Beanspruchung der Verhinderungspflege in Offenbach angewiesen, kann man auch unsere osteuropäischen Betreuerinnen verwenden. Die Verhinderungspflege dient dem Entlasten der Familie, die pflegebedürftige Personen daheim betreuen. Diese könnten auf die Haushälterinnen dann zugreifen, wenn Sie persönlich abwendet sind. An diesem Punkt entstehen Kosten, beispielsweise für die pflege-unterstützende Betreuerin aus Osteuropa von Die Perspektive. Sie müssen Ihre Verhinderung keinesfalls rechtfertigen, sondern bekommen Erstattung von ganzen 1.612 € im Kalenderjahr für 28 Tage. Sofern keine Kurzzeitpflege beansprucht wird, erhalten Sie zusätzlich fünfzig % des Leistungsbetrages der Kurzzeitpflege im Eigenheim., Als Arbeitgeber der Pflegekräfte fungiert der osteuropäische Betrieb, bei dem die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen tätig sein können. Durch Kontrollen dieser Amt FKS bei dem Zoll wird die Regel vom Mindestlohn für sämtliche Pflegerinnen und Pfleger aus Osteuropa versichert. Dies bedeutet, dass die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen wenigstens 8,50 Euro brutto für die Tätigkeiten in den privaten Wohnungen für die rund-um-die-Uhr-Betreuung bekommen. Alle Betreuer werden dadurch vor Dumpinglöhnen behütet und haben darüber hinaus die Möglichkeit mittels der privaten 24-Stunden-Pflege hierzulande besser zu erwerben, als in ihrer osteuropäischen Heimat. Mit Hilfe der pflege-unterstützenden Hilfskraft assistieren Sie dadurch keinesfalls nur den pflegebedürftigen Verwandten, befreien sich selbst, sondern schaffen noch dazu Stellen. %KEYWORD-URL%