Als Arbeitgeber der Pflegekräfte fungiert dies osteuropäische Unternehmen, bei dem welche pflege-unterstützenden Haushaltshilfen angestellt sind. Anhand Kontrollen der Behörde FKS bei dem Zoll wird die Einhaltung vom Mindestlohn für sämtliche Pflegerinnen aus Osteuropa versichert. Dies heißt, dass die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen mindestens 8,50 € brutto für die Arbeitstätigkeiten in den privaten Haushalten für die rund-um-die-Uhr-Betreuung bekommen. Die Betreuungskräfte werden somit vor zu kleinem Lohn geschützt und bekommen außerdem die Option mithilfe der privaten 24-Stunden-Pflege hierzulande mehr zu erwerben, als im Heimatland. Mithilfe der pflege-unterstützenden Hilfskraft assistieren Sie somit nicht lediglich den hilfsbedürftigen Verwandten, befreien sich selber, sondern kreieren obendrein Stellen., Mit unseren osteuropäischen Pflegekräften finden häufig Meetings statt. Unser Ziel ist es mithilfe der Meetings alle Haushaltshilfen aus Osteuropa kennen zu lernen. Zudem lernen jene Pfleger unsereins genauer kennen. Zu Gunsten von „Die Perspektive“ sind die Begegnungen essentiell, weil auf diese Weise erlangen wir Sachverstand über die Herkunft. Ansonsten vermögen wir Abstammung und Geisteshaltung der Betreuer passender einschätzen und Ihnen letzten Endes eine geeignete Pflegerein zur 24-Stunden-Betreuung vermitteln. Mit dem Ziel die pflegenden Haushaltshilfen anständig auszusuchen sowie in die passende Familingemeinschaft zu integrieren, ist sehr viel Verständnis sowie Kenntnis von Menschen gesucht. Aus diesem Grund hat nicht ausschließlich der rege Kontakt zu den Parnteragenturen höchste Priorität, stattdessen ebenfalls sämtliche Besprechungen mit allen pflegebedürftigen Personen sowie ihren Angehörigen., Falls Sie in Offenbach wohnen, bieten wir eine rund-um-die-Uhr-Betreuung für pflegebedürftige Leute. Die altbewährte Umgebung des Zuhauses in Offenbach könnte diesen pflegebedürftigen Personen Geborgenheit, Lebenskraft sowie weitere Lebensfreude erteilen. Im Fall von den ausländischen Pflegekräften in Offenbach, sind alle pflegebedürftigen Menschen in guter und versorgender Obhut. Kontakten Sie Die Perspektive und unsereins finden die geeignete pflege-unterstützende osteuropäische Haushaltshilfe in Offenbach sowie Umgebung. Eine verantwortunsvolle Frau würde bei den Eltern im eigenen Eigenheim in Offenbach hausen und aufgrund dessen die Betreuung 24 Stunden garantieren können. Auf Grund der weitreichenden Organisation könnte es ungefähr drei bis 7 Werktage dauern, bis jene ausgesuchte Hilfskraft im Haushalt bei den Pflegebedürftigen eintrifft., Die monatlichen Preise für die rund-um-die-Uhr-Betreuung einer unserer osteuropäischen Pflegekräfte, richten sich nach der Pflege-Stufen. Je nachdem wie reichlich Unterstützung die pflegebedürftigen Menschen benötigen, wird ein ausreichender Satz berechnet. Die Aufwandsentschädigung dieser häuslichen Betreuerinnen und Betreuer gerecht wird einem staatlichen Mindestlohn. Die osteuropäischen Unternehmensinhaber sind dazu verpflichtet sich an die Bestimmungen während des Einsatzes in dem Ausland zu halten. Diese können dadurch sicheren Gewissens annehmen, dass unsere Partner-Pflegeagenturen welche schwere im Übrigen anspruchsvolle Beschäftigung dieser eigenen Pflegekräfte in dem Haus angemessen zahlen. Eine arbeitnehmende Betreuerin ist bei unserer ausländischen Partneragentur bei Vertrag. Der Arbeitgeber zahlt alle erforderlichen Sozialabgaben, sowie Kranken- und Rentenversicherung auch die zu bezahlende Lohnsteuer in dem Vaterland. Die Verwandtschaft der zu pflegenden Person bekommt monatliche Rechnungsbescheide vom Arbeitgeber dieser Pflegekraft. Alle Betreuerinnen und Betreuer werden absolut nicht direkt seitens der Familien der Senioren bezahlt., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist keinesfalls ausschließlich eine große Erleichterung für die häuslichen Seniorenbetreuung, sondern macht die häusliche Pflege in den eigenen 4 Wänden leistbar. Hierbei beteuern wir, uns immer über die Fähigkeit und Humanität der privaten osteuropäischen Altenpflegekräfte genau aufmerksam zu machen. Vor der Zusammenarbeit mit einem Pflegedienst im osteuropäischen Ausland, prüfen wir die Kompetenzen der Pflegerinnen. Seit dem Jahr 2008 baut „Die Perspektive“ das Netz von zuverlässigen und seriösen Partnerpflegeservices fortdauernd aus. Wir überliefern Betreuungsfachkräfte aus Rumänien, Tschechien, Ungarn, Bulgarien, Litauen, sowie dem slowakischen Ausland für die 24h-Pflege Zuhause., Für die Übermittlung der eigenen Pflegekraft beratschlagen wir Sie gerne zumal kostenlos. Bei der Teamarbeit festlegen wir unter Zuhilfenahme von Der pflege-unterstützenden Haushaltshilfe die Probezeit. Diese wird 14 Tage betragen und soll Den Nutzern den 1. Eindruck überdie Beschäftigung dieser osteuropäischen Betreuerinnen im Übrigen Betreuer. Sollten Sie mittels einen Beschaffenheiten der Pflegekraft gar nicht bestätigen sein, beziehungsweise schlichtweg die Chemie zwischen Ihnen im Übrigen der seitens uns ausgewählten Alltagshelferin gar nicht zutreffen, können Sie in der vorgegebenen Phase einehäusliche Haushaltshilfe wechseln. Für den Fall, dass Sie einer Teamarbeit mit einer unserer pflege-unterstützenden Fachkräfte konform gehen, kalkulieren unsereiner einen jährlichen Bezahlbetrag von 535,50 Euro (inklusive. MwSt) für alle entstandenen Aufwendungen ebenso wie Auswahl und Vorstellen geeigneter Bewerber, Reiseabstimmung mithilfe dieser Angehörige, Urlaubsplanung wie auch Ansprechbarkeit im Verlauf der gesamten Betreuungszeit., Es wird große Bedeutung auf die Tatsache gepackt, dass unsre osteuropäischen Pflegekräfte verwendbar sind. Deswegen kräftigen wir die Fortbildung der pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Zusammen mit den Partnerpflegeagenturen machen wir Weiterbildungen in Deutschland und den jeweiligen Heimaten jener Pflegerinnen. Diese Workshops für die Betreuerinnen und Betreuer findet periodisch statt. Aufgrund dessen dürfen wir auf eine enorme Basis qualifizierter osteuropäischer Pflegehilfen zugreifen. Zu den weiterbildenen Angeboten für unsere Haushaltshilfen zählen zum einen Sprachkurse, ebenso wie fachlich relevante Lehrgänge in der 24-Stunden-Pflege in den persönlichen 4 Wänden. Dadurch versichern wir, dass die Fachkräfte für die private Betreuung die deutsche Sprache sprechen und außerdem entsprechende Kompetenzen aufweisen und jene stetig erweitern. %KEYWORD-URL%