Als Unternehmensinhaber unserer Pflegekräfte fungiert der osteuropäische Betrieb, bei dem die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen tätig sein können. Durch Kontrollen dieser Behörde FKS beim Zoll wird die Regel vom Mindestlohn für die Pflegerinnen aus Osteuropa versichert. Das heißt, dass alle pflege-unterstützenden Haushaltshilfen mindestens achtfünfzig € brutto für ihre Arbeitshandlungen in den privaten Wohnungen für die rund-um-die-Uhr-Betreuung bekommen. Alle Betreuer werden somit vor Niedriglöhnen gesichert und bekommen außerdem die Möglichkeit mit der privaten 24-Stunden-Pflege hierzulande mehr zu verdienen, als in der osteuropäischen Heimat. Mithilfe der pflege-unterstützenden Hilfskraft assistieren Sie somit keineswegs lediglich Ihren hilfsbedürftigen Verwandten, befreien sich selber, sondern kreieren darüber hinaus Arbeitsplätze., Die monatlich anfallenden Kosten für die rund-um-die-Uhr-Betreuung einer der osteuropäischen Pflegekräfte, richten sich nach dieser Pflege-Stufen. Je nachdem wie viel Beihilfe die pflegebedürftigen Leute benötigen, wird ein entsprechender Betrag berechnet. Die Aufwandsentschädigung dieser privaten Betreuerinnen und Betreuer entspricht dem gesetzlichen Mindestlohn. Die osteuropäischen Unternehmensinhaber sind dazu angehalten sich an die Bestimmungen während des Einsatzes in dem Ausland zu halten. Diese können dadurch verlässlichen Gewissens hiervon ausgehen, dass unsere Partner-Pflegeagenturen die ernsthafte und erstklassige Beschäftigung dieser eigenen Pflegekräfte in dem Haus adäquat zahlen. Eine angestellte Betreuerin ist bei der ausländischen Partneragentur unter Kontrakt. Der Unternehmensinhaber zahlt alle erforderlichen Sozialabgaben, sowie Kranken- und Rentenversicherungsgesellschaften und die abzuführende Lohnsteuer im Vaterland. Die Verwandtschaft dieser pflegebedürftigen Person erhält monats Rechnungsbescheide vom Arbeitgeber der Pflegerin. Sämtliche Betreuerinnen sowie Betreuer werden gar nicht direkt seitens der Familien der Senioren getilgt., Bei der Vermittlung der privaten Pflegekraft beraten wir Diese mit Freude zudem kostenlos. Für die Kooperation festlegen unsereins mit Der pflege-unterstützenden Haushaltshilfe die Probezeit. Diese wird 14 Tage ausmachen und kann Ihnen die erste Impression durchdie Arbeit dieser osteuropäischen Betreuerinnen außerdem Betreuerin. Sollten Diese vermittels den Qualitäten dieser Pflegekraft gar nicht einverstanden darstellen, oder einfach dieAtmophäre unter Den Nutzern im Übrigen der von uns selektierten Alltagshelferin nicht stimmen, können Sie in der vorgegebenen Frist dieprivate Haushaltshilfe wechseln. Wenn Sie der Zusammenarbeit mit der unserer pflege-unterstützenden Fachkräfte übereinstimmen, kalkulieren unsereiner einen jährlichen Auszahlungsbetrag von 535,fünfzig Euro (inkl. Mehrwertsteuern) für alle angefallenen Aufwendungen ebenso wie Entscheidungen und Vergegenwärtigen geeigneter Bewerberinnen, Reiseabstimmung unter Zuhilfenahme von der Familie, Urlaubsplanung sowie Ansprechbarkeit während dieser ganzen Betreuungszeit., Ist man in Hamburg heimisch, bieten wir zu pflegenden Personen im Eigenheim eine 24-Stunden-Betreuung. Unsere Pflegekräfte aus Osteuropa werden die Senioren 24 Stunden am Tag umsorgen. Wie es bei uns gang und gäbe bleibt, zieht die häusliche Hauswirtschaftshelferin in Ihr Zuhause in Hamburg. Mit diesem Schritt garantieren wir eine 24-Stunden-Pflege. Würde jene von privater Pflege abhängige Person in Hamburg bspw. in der Nacht Unterstützung brauchen, ist immer jemand unmittelbar an Ort und Stelle. Unsre Betreuungsfachkräfte aus Osteuropa erledigen die komplette Hausarbeit und sind stets dort, für den Fall, dass Unterstützung gebraucht werden sollte. Unter Zuhilfenahme unserer qualifizierten, freundlichen und fleißigen Haushaltshilfen aus Osteuropa nehmen wir den Leuten und deren zupflegenden Angehörigen aus Hamburg sämtliche Anstrengungen weg., Für den Fall, dass bei den pflegebedürftigen Personen keinerlei ärztlichen Eingriffe notwendig sind, können Sie bei dem Einsatz der durch „Die Perspektive“ angeforderten sowie vermittelten Hauswirtschaftshelferin mangels Unsicherheit und Angst auf den ambulanten Pflegeservice verzichten. Im Falle dessen eine schwere Betreuungsbedürftigkeit vorliegt, ist die Kooperation unserer Betreuerinnen mit einem nicht stationären Pflegedienst zu empfehlen. Dadurch schützt man die angemessene 24-Stunden-Betreuung sowie die erforderliche medizinische Versorgung. Alle pflegebedürftigen Menschen bekommen demzufolge die beste häusliche Unterstützung und werden rund um die Uhr wohlbehütet ärztlich umsorgt und mit Hilfe der osteuropäischen Haushaltshilfen 24/7 betreut., Unsereins von Die Perspektive existieren von Kompetenz, Diskretion sowie unserem enormen Anspruch auf Qualität. Daher werden die Pflegekräfte von uns sowie den Partner-Pflegeagenturen nach genauen Kriterien ausgesucht. Zusätzlich zu einem ausführlichen Bewerbungsgespräch mit den Haushaltshilfen aus Osteuropa, gibt es eine ärztliche Untersuchung und eine Begutachtung, in wie weit ein Leumdungszeugnis von den Pflegern gegeben ist. Der Pool von zuverlässigem Personal für die häusliche Betreuung, sowie die 24-Stunden-Haushaltshilfe vergrößert sich fortdauernd. Unser Ziel ist es immer größer zu werden sowie Ihnen weiterhin die beste private Pflege zu bieten. Hierfür ist nicht nur der Kontakt mit den zu Pflegenden nötig, ebenfalls bekommt die Kritik der Firmenkunden eine enorme Relevanz und unterstützt uns weiter., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist nicht ausschließlich eine enorme Erleichterung für die häuslichen Altenpflege, sondern macht die private Pflege zuhause finanziell tragbar. Dabei beeiden wir, uns jederzeit über die Qualifikation sowie Menschlichkeit unserer privaten osteuropäischen Altenpflegekräfte genauestens zu informieren. Vor der Zusammenarbeit mit einem Pflegedienst im osteuropäischen Ausland, vergewissern wir uns von den Kompetenzen der Pfleger. Seit dem Jahr 2008 baut „Die Perspektive“ ihr Netz an vertrauenswürdigen und seriösen Parnteragenturen fortdauernd aus. Wir vermitteln Betreuer aus Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Ungarn, Litauen, und der Slowakei für eine 24h-Pflege bei Ihnen. %KEYWORD-URL%