Insbesondere bei aufwendig zu pflegenden Teichen und Fischen geben Teichbesitzer die Pflegearbeit lieber guten Gewissens in die Obhut von Fachleuten, als etwas nicht richtig zu zu erledigen. Kommt es zu starken Problemen wie beispielsweise ungünstige, erhöhte Nährstoffkonzentrationen im Teich oder dadurch ausgelösten Algenbefall muss der Verantwortliche rasant handeln und die angemessenen Maßnahmen tun. Braunalgen treten bei kleineren Fischteichen öfter auf und können sich dort natürlich auch wesentlich günstiger verbreiten, bis Maßnahmen gegen Algen kommen. Wobei allerdings das Auftreten von mikroskopischen Blaualgen mit ungefährlichen Wasserflöhen bekämpft wird, sind Faden- oder Braunalgen eine echte Problematik für jeden Teichliebhaber und intensiv dagegen vorzugehen!, Es ist wichtig einen Teich ganzjährig zu pflegen, denn nur aufgrund der ständigen Teichpflege behält das Teichwasser die optimale Mixtur von Mikroorganismen. Änder sich diese Mischung steht der Algenbildung nichts mehr im Wege – das am meisten gut bekannte Problem jedes Teichbesitzers sind hartnäckige Fadenalgen. Fadenalgen zerstören nicht nur die Optik des Teichs, sie sie verstopfen auch Pumpen und Filter, was zu einer noch schlimmeren Belastung des Teichs führen kann – wenn dagegen nichts unternommen wird. Wenn der Gartenteichbesitzer darüber hinaus auch noch empfindliche Kois in Ihrem Zierfischteich leben haben, ist es extrem wichtig, den Gartenteich adäquat zu hüten. Ein nicht gepflegter Teich stellt einen unzumutbaren Lebensraum für die Fische dar und kann Fischerkrankungen begünstigen oder im schlimmsten Falle den Tod Ihrer Zierfische zur Folge haben., Die meisten der Teichbesitzer pflegen ihren Teich selber, ein Teich ist auch ein Hobby und die Arbeit an dem Gartenteich ist, wie Gartenarbeit, notwendig aber sie macht ja Spaß. Ab einem bestimmten Alter wird es für einige meist fordernder, sich um den Teich und die Fische in ihm zu kümmern, auch bei einem Urlaub oder wenn schlicht und ergreifend die Zeit ausreich oder das Fachwissen nicht vorhanden ist, um sich ausschweifend um den Gartenteich zu kümmern. Die meisten Besitzer eines Teichs möchten den Teich nicht aufgeben müssen, auch wenn sie inzwischen nicht mehr selber daran arbeiten wollen., Ein hervorragender Teich-Service nimmt Ihnen nicht nur die Pflege des Teichs ab und erleichtert Sie so von den Sorgen, sie sagen Ihnen auch tolle Tipps oder können dem verschlammten Teich zu einem neuem Abbild verhelfen. Dank Hilfe durch ein großes Gerät zur Teichpflege wie Beispielsweise dem Truxor – eine Art schwimmende Arbeitsplattform – zur Teichpflege oder zur Entschlammung des Gewässers. Die Teichsanierung ist harte und zeitintensive anstrengende Arbeit die eine hohe handwerkliche Fertigkeit verlangt.%KEYWORD-URL%