Es empfiehlt sich, beim Kauf eines Bettes darauf zu achten, dass guteund sinnvolle Stoffe verwendet wurden, besonders wenn jemand etwas eine große Menge Geld in die Hand nehmen, dafür aber sein Leben lang Freude an seinem hochwertigen Boxspringbett haben möchte. Nicht bloß sollten der Unterbau und die Bettfüße stabil sein, auch das Kopfstück sollte stabil befestigt sein, sodass man sich während des allabendlichen Lesens oder Fernsehen schauens bequem anlehnen kann. Hochwertige Boxspringbetten haben dafür sogar integrierte Kissen und Polsterungen. In der Regel sollten alle verwendeten Bauteile aus hygienischen und auch gesundheitlichen Zwecken möglichst abziehbar sein und gereinigt werden können., Wer schonmal in einem guten Boxspringbett geschlafen hat, der kennt auch die Vorzüge. Einerseits ist die Einstiegshöhe sehr angenehm, außerdem wird ein besonderes Schlafgefühl vermittelt. Und ist bei den meisten Modellen auch ein sehr großartiges Design gegeben. Welche Person sich genug Zeit nimmt und ebenfalls eine Kapitalanlage nicht scheut, hat ein unvergessliches Bett für sein restliche Leben gefunden, welches immerhin Tag für Tag Nacht für Nacht genutzt wird!, Boxspringbetten liegen durch und durch in und sind momentan nicht ausschließlich nur in den Vereinigten Staaten und Norwegen verbreitet, sondern finden nun auch in Westeuropa steigende Beliebtheit. Gewiss nicht nur die Formgebung, sondern auch die Form eines solchen Betts differenzieren sich ziemlich groß von den gewöhnlichen Modellen mit Lattenrost. Welche Art ausgesucht wurde, ist bereits lange Zeit primär eine Frage des Portmonees gewesen, denn Boxspringbetten waren früher das Schlafmöbel für die Oberklasse. Momentan sind Boxspringbetten vor allem in Online Shops auch bereits zu fairen Preisen zu ergattern, wogegen sich die Wertigkeit allerdings stark unterscheiden kann., So ein Boxspringbett zeichnet sich, wie der Name schon sagt, durch seinen Unterbau mit Federn, die Boxspring, aus. Dieser Kern ist mit einem äußerst widerstandsfähigen Umbau versehen, der auf Füßen steht. Somit ist eine angemessene Zirkulation der Luft vorhanden. Auf diesen Aufbau, wo das Kopfende festgelegt ist, wird eine spezielle Matratze gesetzt, die häufig deutlich voluminöser ist als Europäische. In nordeuropäischen Ländern ist es darüber hinaus üblich, dass auf der Matratze obenauf ein Topper gezogen wird, eine äußerst dünne Matratze aus feuchtigkeitsregulierenden Materialien. Dies fungiert auf der einen Seite dem Bequemlichkeit, auf der anderen Seite aber auch der Verhinderung von Verschleiß. Im Grunde muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die geforderte Matratze die passende Dicke hat und naturgemäß kein zusätzliches Lattenrost benützt werden muss. Durch den Topper bildet sich in einem großem Bett mit nicht bloß einer Matratze, beispielsweise weil andere Härten der Matratzen benötigt werden, keine Ritze zwischen den Matratzen., Am Preis können sich Boxspringbetten teils stark voneinander unterscheiden, die Spanne beginnt bei mehreren hundert bis hin zu mehreren tausend Euro. Zu beachten gilt, dass es vorallem im niedrigen Preissegment einige minderqualitative Anbieter gibt. Besonders wer geraume Zeit etwas von seinem heiß ersehnten Bett haben möchte, muss also auf ein angemessenes Verhältnis von Preis und Leistung schauen, welches es schon ab ca.tausend Euro zu finden gibt.