Weil ich nie richtig gut schlafe, bin ich im Prinzip immer etwas verspannt und falls ich danach den ganzen Tag am Schreibtisch sitze, fühle ich mich am Abend immer nicht sehr gut. Eine Massage hilft mir dann jedoch äußerst. Ich nutze den Service von Massagestudios schon seit etwa 6 Monaten und mir geht es tatsächlich deutlich besser seit dieser Zeit.

Eines Tages fand ich schließlich jedoch die Stammmasseurin, ’ne Dame, mit der ich mich von Beginn an gut verstanden hab, welcher Umstand meiner Meinung nach äußerst wesentlich ist, weil ich eine absolute Tiefenentspannung bloß erreicht, wenn auch die Chemie von Masserrin sowie seinem Kunden gut ist. Das ist hier voll und ganz der Fall gewesen und ich durfte meiner Masseurin ohne Probleme sämtliches aus meinem Alltag erzählen ohne, dass es unangenehm zwischen uns wurde. Jetzt haben wir uns echt zu engen Kumpels entwickelt und gehen immer öfters nach getaner Arbeit noch ein Gläschen zusammen trinken und quatschen stundenlang. Die Massagetechnik ist außerdem noch einfach traumhaft. Meine Masseurin hat einfach exakt die passende Kraft angewendet und genau jene gewünschten Areale massiert.

Ich habe mittlerweile 3 Mal wöchentlich einen festen Termin mit ihr und bin immer noch ziemlich glücklich damit.

Für mich ist die Massage eine Art der Behandlung, welche in physischer und mentaler Entspannung resultiert und deshalb besonders in dem hektischen Alltag ein immer wichtigeres Kriterium zum Entspannen wird & aus diesem Grund ist meinereiner sehr froh, diesen Fund gemacht zu haben.

Meiner Meinung nach sind ab und zu Wellnessmassagen wirklich eine der bedeutsamsten Dinge um sich vom Alltagsstress zu erholen. Jetzt bin ich tatsächlich abhängig geworden und will wenigstens alle zwei Tage massiert werden.

Anfangs habe ich noch zahlreiche unterschiedliche Dienstleister getestet, doch das hatte auf Dauer nicht wirklich Sinn gemacht, weil sämtliche gemäß einer anderen Art und Weise massierten und auf diese Weise zu keinem Zeitpunkt wirklich eine dauerhafte Wirkung aufgetreten ist.

Wöchentlich gehe ich mittlerweile in ein Wellnesscenter, wo ich sodann eine Vierhandmassage bekomme, wo die Handgriffe so perfekt einstudiert sind, dass ein Laie eigentlich nicht merken mag von welcher Person sie stammen und auf diese Weise in eine Trance verfällt, welche für mich eine gute Entspannung bedeutet.

Hierbei werden einem zusätzlich ebenfalls unterschiedliche Peelings aufgetan und jene mit regelmäßigen Handbewegungen einmassiert, was zusätzlich zu dem Entspannen noch zu einem sehr viel schöneren Hautbild führen kann. Ich liebe solche Massagen, weil diese so fachkundig zu sein scheint, dass man selber vollends vergisst, gerade eine Massage zu erhalten, aber dennoch in ’ne Tiefenruhe fällt. Jedes Mal, falls ich vom Spa in die eigenen vier Wände zurürckkehre, fühle ich mich wie neu geboren und frischer als je zuvor. Ebenso der Laune hilft es bei jedem Mal äußerst gut, ich bin nach jedem Mal wirklich froh. Für meine Person sind solche Spa-Besuche daher schlicht und einfach Gold wert & eine Pflichtveranstaltung, die ich min. 1 mal die Woche benötige.

Blöderweise könnte ich mir selbst diese Spaeinrichtung nicht häufiger als einmal wöchentlich gönnen und lasse aus diesem Grund oft meinen Masseur zu mir kommen. Jetzt kommt stets die Gleiche & ihr Service gefällt mir wirklich ziemlich. Die Masseurin ist sich einfach genau bewusst, auf welche Art einer mit dem Körper von anderen Menschen umzugehen hat um für die perfekte Lockerung zu sorgen.